Gewürze und Kräuter

Lamm Gewürze und Kräuter

Salz und Pfeffer reichen oft nicht als Lamm Gewürz aus, obwohl sie mit Bohnen exzellent schmecken. Aber das Neuseeland Lamm eignet sich hervorragend um eine Vielfalt von Geschmacksrichtungen anzunehmen.

Alle regionalen und internationalen Küchen haben sich dem den Lamm Gewürzen angenommen:

  • Der Norden Europas
    liebt das Lammfleisch herzhaft. Als Auflauf mit Kümmel, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren. Immer beliebt als Shepherd’s Pie, kräftiger Eintopf mit Lammhack und Bohnen.
  • Das Mittelmeer
    Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano, Basilikum, das Aroma der Mittelmeerküche, eignen sich hervorragend als Lamm Gewürz. Ob mariniert oder als Braten, mit Tomaten, Zucchini und Auberginen kommt das Mittelmeer ins Haus.

Lamb Meat Balls“ (CC BY 2.0) by Greenbeansnmore

  • Die arabische Küche
    Die arabische Küche ist bekannt für Lamm Gewürze wie Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom, Safran, Muskat, Zimt, Ingwer, Anis. Außerdem werden viele frische Kräuter benutzt und viele lokale Beilagen.
  • Und Indien?
    Indien ist für sein Gerichte mit Curry bekannt, warum also nicht Lammfleisch mit Curry zubereiten? Als Lamm Gewürz eignet es sich hervorragend um den typischen indischen Geschmack in Verbindung mit Pfeffer, Kurkuma, Kardamom, schwarzem Senf, Bockshornklee und vielen anderen Gewürzen zu erzeugen.
  • Barbecue
    Der Geheimtipp aus Neuseeland, mit viel Rauch langsam garen und das Lammfleisch wird besonders weich und saftig. Meistens wird das Fleisch mit öl und Kräutern mariniert und zum Verzehr werden viele Saucen und Dips in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten.
  • Für Gesundheitsbewusste
    Fusion Cooking ist der neue Trend, bei dem viele Länderküchen vereinigt werden. Da wird der Experimentierfreude keine Grenzen gesetzt. Lamm spielt dabei eine große Rolle!

Dann bleibt nur noch eines übrig! Wir wünschen Ihnen „Guten Appetit“!

Bildrechte Beitragsbild: „Sous vide herb crusted lamb“ (CC BY 2.0) by Foodista

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.